Schärdinger ist Naturjoghurt-Testsieger!

Top-Ergebnisse für die beliebteste Lebensmittelmarke Österreichs beim aktuellen Naturjoghurt-Test des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) „Konsument“.

Der Verein für Konsumentenschutzinformation (VKI) nahm 50 Naturjoghurts unter die Lupe, die am österreichischen Markt erhältlich sind: Mikrobiologisch stellte er vielen Produkten ein gutes Zeugnis aus, die Profi-Verkoster reihten aber ein Joghurt von Schärdinger an die Spitze.

Die höchste Punkteanzahl im Gesamt-Ranking erhielt das Schärdinger Berghof Cremejoghurt mit dem Testurteil "Sehr gut".

Schärdinger Berghof Cremejoghurt ist ein besonders cremiges Naturjoghurt mit 4% Fett und frischem, vollem Joghurtgeschmack. Es wird aus 100% österreichischer, gentechnikfreier Milch hergestellt und ist im umweltschonenden 400g Kartonbecher erhältlich.

Auch das Schärdinger Bifidus Joghurt wurde mit SEHR GUT ausgezeichnet. Das Bifidus Joghurt ist besonders mild und entspricht somit perfekt dem österreichischen Geschmack der Österreicherinnen und Österreicher. Es wird aus 100% österreichischer, gentechnikfreier Milch mit Bifiduskulturen und wertvollem Ballaststoff hergestellt.

Die besonders hohe Qualität von Schärdinger Milchprodukten zeigte sich heuer auch schon im Juni, als beim Buttertest beim Verein für Konsumenteninformation (VKI) die Schärdinger Primina sowie die Fasslbutter jeweils mit einem „Sehr gut“ ausgezeichnet wurden.

Sie schmeckt nicht nur auf Brot gut, sondern wird auch gerne zum Kochen und Backen verwendet. Der Rohstoff für Butter ist zu 100% feinste österreichische gentechnikfreie Milch. Um ein Kilogramm Butter herzustellen, sind im Schnitt 22 Liter Milch nötig.

Schärdinger Primina begeistert durch ihren feinen, frisch-säuerlichen Geschmack und ist im praktischen, umweltschonenden 250g Karton-Becher erhältlich. Die Schärdinger Fasslbutter ist eine Sauerrahmbutter mit einem besonders zart schmelzenden Butterteig, auf den selbst berufene Haubenköchinnen und –Köche setzen.